Über FRIEDERIKA

FRIEDERIKA ist ein junges Grazer Modelabel, das 2018 durch die Idee von Sophie Poelzl ins Leben gerufen wurde.
Das Konzept von FRIEDERIKA ist sehr simpel – Kleider für die Frau zu kreieren, die keinen Wert auf Trends legt, sondern ihre Persönlichkeit durch einen ganz individuellen Stil zum Ausdruck bringen möchte und gerne experimentiert. Das Ergebnis sind unverkennbare Stoffe kombiniert mit einem Hauch von Exzentrik und einer extravaganten Note. Wir entwerfen hochwertige Mode, die auf unterschiedliche Weise getragen und dem eigenen Stil individuell angepasst werden kann.
Kleidung als Ausdruck der Persönlichkeit
Die Kollektionen
Mode ist sehr eng mit der Persönlichkeit eines Menschen verbunden. Sie ist wie eine Sprache, die das Innere einer Person im Äußeren widerspiegeln lässt. Oft hört man, dass uns Kleidung Identität gibt, doch sollte es nicht gerade umgekehrt sein? Sollten wir uns von Modetrends bestimmen lassen und uns „Masken“ aufsetzen, oder uns vielmehr so präsentieren, wie es unserer Persönlichkeit und Individualität entspricht?
FRIEDERIKA soll Ausdrucksmittel der Persönlichkeit sein – Kleidung mit Charakter, die im Gedächtnis bleibt und eine Geschichte erzählt. Denn Mode ist eine sofortige Sprache und hat Einfluss darauf, wie andere Menschen uns wahrnehmen. Ich sollte darüber entscheiden, was ich bin und was ich ausdrücken möchte durch die Art, wie ich mich kleide und wie ich lebe.
Die Kollektionen werden im hauseigenen Studio in Österreich entworfen und handgefertigt. Aus diesem Grund sind die Stückzahlen sehr limitiert.
FRIEDERIKA ist kompromisslos auf Individualität ausgerichtet, spielt gerne mit auffälligen Farben und markanten Linien – dennoch besitzt die Mode einen zeitlosen Charakter, ist unbeschwert und tragbar. Vom perfekten Kleid für ein Date bis hin zu lässig geschnittenen oversized Teilen für einen gemütlichen Sonntagsbrunch. FRIEDERIKA Girls sind verspielt, leidenschaftlich, selbstbewusst und unkompliziert. Sie wissen instinktiv, dass es in der Mode um mehr als das Kopieren von Looks geht. Es geht darum, den eigenen Stil zu entdecken.